Iris von Arnim

Iris von Arnim fing Anfang der 1970er Jahre nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus an zu stricken. Aus dem Zeitvertreib wurde eine Geschäftsidee.

Anfang der 1980er Jahre bereicherte sie den deutschen Strickmarkt mit Intarsien und Farbkombinationen. Sie wurde eine der ersten Designerinnen, die Cashmere nach Deutschland brachte.

Seit Anfang der 1990er Jahre ergänzte sie ihre Strick-Kollektion durch eine thematisch abgestimmte Konfektion. Die Geschichte ihres Erfolgs ist nicht unbegründet und das liegt in der Persönlichkeit der Designerin Iris von Arnim, die kritisch und unabhängig handelt.

Seit den 80er Jahren konzentriert sie sich auf qualitativ hochwertigen Cashmere.

Sie lässt ausschließlich in Italien produzieren und beliefert mittlerweile 200 exclusive Geschäfte in aller Welt.

Firma:

Iris von Arnim

Website:

www.irisvonarnim.de